Schlagwort: Cassis

  • Tag 218: Auf nach Marseille & Wanderung in den Calanques

    B: Unsere Reise geht weiter, heute nach Marseille (M: Heutige Fahrtstrecke: 30km:)). B: Es soll hier nur einen Stellplatz geben, der nah genug am Zentrum liegt, um ernsthaft für uns in Frage zu kommen. Es ist der Marly Parc. Zu dem lassen wir uns von GPS-Karin erst mal hin navigieren, wissend (Martin hat die Karte studiert), dass […]

  • Tag 217: Große Wäsche & Sonnenbad am Platz

    B: Sonnenbaden (Martin und ich), Wäsche waschen (Martin), Sonnenbaden (Martin und ich), Wäsche aufhängen (Martin und ich), mit bayrischem Rentnerehepaar (ich zitiere: ‚mia san mia‘) über Fußball im Allgemeinem und im Besonderen (Spiel der Bayern heute Abend), sowie Stellplatzmöglichkeiten in Marseille und Avignon diskutieren  (mehr Martin, als ich). Abends: Fußballspiel – Bayern gegen Porto – schauen! M: Champions League […]

  • Tag 216: Wanderung durch die Calanques von Cassis

    B: Die Sonne scheint heute wieder und so wandern wir zu den ersten drei der Calanques, die zwischen Cassis und Marseille den Küstenabschnitt säumen. Calanques sind Buchten mit fjordartigem Charakter, wie ich gelesen habe. Wir sind offensichtlich nicht die Einzigen, die auf die Idee kommen, sie besuchen zu wollen. Das kennen wir gar nicht, dass Wanderwege so voller Menschen sind (nur in […]

  • Tag 215: Regen & Cap Canaille

    B: Heute regnet es fast den ganzen Tag. Raus wollen wir trotzdem mal. Also geht es mit der Holda auf das Cap Canaille, das man vom Ort aus ganz herrlich sehen kann. Es ist ein rötlich schimmernder Fels, zumindest dann, wenn die Sonne darauf scheint. Um dort hinzukommen müssen wir ein Stück auf der Route des […]